Kinderdorf · Seniorenzentrum St. Teresa · Senioreneinrichtung St. Hedwig · Haus St. Johannes · Lorenz Werthmann Haus
Startseite · Kontakt
Drucken   A A A   Kontrastreiche Version
Sie sind hier: Home » Sie suchen Hilfe » Arbeitslose » Erwerbslosenberatung

Erwerbslosenberatung

Der Caritasverband Bottrop bietet eine Beratung für Arbeitslose an. Ermöglicht wird dies durch die finanzielle Unterstützung des Landes NRW und des Europäischen Sozialfonds für die Dauer von 2 Jahren. Ziel ist es, die Lebens- und Arbeitssituation von Ratsuchenden zu verbessern.



Dies geschieht durch Unterstützung bei rechtlichen Fragen, durch Beratung bei psycho-sozialen Problemlagen und mit Hilfen zur Stabilisierung der wirtschaftlichen Situation. Ebenso kann an der Beseitigung von Vermittlungshemmnissen und der Förderung der Beschäftigungsfähigkeit gearbeitet werden. Die Beratungsstelle des Caritasverbandes ist aber nur in Ausnahmefällen mit der direkten Vermittlung von Arbeitsplätzen aktiv, denn für diese Aufgabe ist das Jobcenter zuständig. Doch es wird eine enge Zusammenarbeit mit der AfB – Arbeit für Bottrop – geben. Die Integration von Arbeitslosen durch Beschäftigungsangebote oder Fort- und Weiterbildungen des Jobcenters soll unterstützt und begleitet werden. Somit übernimmt die Einrichtung eine Lotsenfunktion für Menschen die Hilfe suchen. Sie leistet Hilfe zur Selbsthilfe und kann so einen Beitrag zum Erhalt oder Steigerung der Erwerbsfähigkeit leisten.

Das Beratungsangebot richtet sich insbesondere an erwerbslose Menschen im Arbeitslosengeld II-Bezug und folgt dem Grundsatz der Freiwilligkeit. Aber auch von Arbeitslosigkeit bedrohte Menschen sowie Beschäftigte mit aufstockenden SGB II-Leistungen (Grundsicherung für Arbeitssuchende), erwerbslose Migranten und behinderte Menschen können sich an die Beratungsstelle wenden.


Caritasverband für die Stadt Bottrop e.V.
Adolf-Kolping-Str. 3
Robert Lipinski (Dipl. Sozialarbeiter)
Mo. – Mi. 8.00 – 12.30 Uhr und 13.30 – 17.00 Uhr
Do. 11.00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr
Fr. 8.00 – 12.30 Uhr
Tel. 02041  37231-20, um Terminvereinbarung wird gebeten.