Da sein füreinander -
ist doch Ehrensache!

Logo der Caritaskonferenzen Deutschlands

Die Aufgabenfelder sind sehr vielfältig:

Besuchsdienste
Die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer gratulieren den älteren Gemeindemitglieder bei runden Geburtstagen und machen regelmäßig Krankenbesuche.

Patenschaften
Mit allen Grund- und Förderschulen in Bottrop bestehen Schulpatenschaften, mit zwei Schulen auch Lesepatenschaften.
Es werden sowohl materielle als auch ideelle Hilfen angeboten, das heißt in besonderen Notlagen erhalten hilfsbedürftige Menschen eine finanzielle Unterstützung. Begleitung zu Behörden ist aber beispielsweise ebenso denkbar.

Deshalb gehen die engagierten Helferinnen und Helfer zweimal jährlich bei den Haussammlungen von Tür zu Tür und erbitten eine Spende für die Caritasarbeit.

Zurzeit gibt es zehn Gemeinde-Caritasgruppen im Stadtdekanat Bottrop. Eine Gruppe, die sogenannten "grünen Damen und Herren", ist im Marienhospital tätig und jeweils eine Gruppe in den Senioreneinrichtungen St. Teresa und St. Hedwig.

Die Vorsitzenden der jeweiligen Gruppen treffen sich zweimal jährlich zum Erfahrungsaustausch; bei der Gelegenheit werden auch aktuelle Informationen aus dem Caritasverband weitergegeben. Nach Bedarf sind Referenten zu bestimmten Fachthemen eingeladen.

Links

Gemeindecaritas in Kirchhellen

Sozialwerk St. Johannes