St. Hedwig -
ein Haus mitten im Leben

Der Eingangsbereich von St. Hedwig mit blühendem Baum

Das Haus mit Tradition wurde vom Caritasverband erbaut und zweimal durch Anbauten erweitert. 2009 wurde das Haus saniert und modernisiert. 2012 wurde ein Bauteil komplett abgerissen und neu errichtet. Die Gesamtanlage bietet 116 Dauer- und vier Kurzzeitpflegeplätze. Seine 96 Einzel- und 12 Doppelzimmer sind gemütlich ausgestattet und verfügen alle über Dusche und WC. Auf jeder Etage befinden sich eine Wohnbereichsküche und ein Gemeinschaftsraum. Die Bewohner schätzen vor allem die Wohlfühlatmosphäre.

Wichtiger Treffpunkt ist die großzügig eingerichtete Cafeteria. Garten und angrenzendes Wäldchen laden zum Spaziergang ein.

"Helfende Nadeln"

Lernprojekt mit Schülerinnen und Schülern der Willy-Brandt-Gesamtschule und den Senioren in der Senioreneinrichtung St. Hedwig. Hier sind die Senioren die Spezialisten und zeigen den Schülern wie Häkeln und Stricken funktioniert. mehr

Bewohnerbeirat neu gewählt / Luisa Lopes - Senioreneinrichtung St. Hedwig

St. Hedwig

Bewohnerbeirat neu gewählt

Am 20. Juni wurde in St. Hedwig ein neuer Bewohnerinnen- und Bewohnerbeirat gewählt. mehr

Dank des Vorstandes / Sigrid Hovestadt - Caritasverband Bottrop

Pressemitteilung

Abschied und Beginn

Dank an Margarethe Janknecht – Vorstellung des neuen Fachbereichsleiters Alexander Hohler mehr