Kurzzeitpflege -
Urlaub "mal etwas anders"

Eine ältere Dame sitzt am Fenster und liest ZeitungIn der Kurzzeitpflege ist es für eine befristete Zeit möglich, das Leben in einer Senioreneinrichtung kennenzulernen - eben "Urlaub mal anders"©GordonGrand - Fotolia

In diesen Zeiten können pflegebedürftige Menschen auch einmal etwas anders "Urlaub" machen.

Neben der Möglichkeit eines Wohnplatzes auf Dauer, bieten die Pflegeeinrichtungen auch die Kurzzeitpflege an. Hier stehen komplett möblierte Einzelzimmer, für einen begrenzten Zeitraum, zur Verfügung. Die Zimmer verfügen über einen Wohn-/Schlafraum mit einem eigenen, barrierefreien Bad mit WC, Telefon und TV-Gerät.

Begegnungsräume sorgen für einen geselligen und angenehmen Aufenthalt und laden zur Teilnahme am Gemeinschaftsleben des Hauses ein.

Das Angebot umfasst die individuelle und professionelle Betreuung der pflegebedürftigen Gäste, die vorübergehend nicht im eigenen Haushalt versorgt werden können.

Eine ausführliche Beratung über die Möglichkeiten und Voraussetzungen zur Kurzzeitpflege ist in den Einrichtungen selbstverständlich möglich, gerne auch mit Terminvereinbarung.